Kontakt

Joachim Kaiser

„Höre geduldig den an, der mit dir spricht, und beeile dich nicht, ihn zu unterbrechen. Man fängt keine Unterhaltung mit Antworten an.“

Ganz im Sinnes dieses Zitates aus Tausendundeine Nacht freuen wir uns auf jede Anregung, auf jede Kritik und auf alles, was Ihnen im Zusammenhang mit Meyers Keller am Herzen liegt. Wir wollen jeden Tag besser werden und das können wir nur, wenn Sie uns dabei helfen. Dazu sind Sie herzlich eingeladen.

 Natürlich können Sie auch „nur“ reservieren oder „nur“ den Newsletter bestellen. Auch wenn dies scheinbar elektronisch vonstatten geht – wir kümmern uns persönlich um jede Form Ihrer Kontaktaufnahme. Es ist uns wichtig, dass Sie das wissen.